Zahnersatz

Natürliche Form und optimale Funktion

Unser Ziel ist die ästhetische Rekonstruktion der natürlichen Form und optimalen Funktion. Präzise Verarbeitung, ausgesuchte Qualitätswerkstoffe und eine schonende Behandlung sichern den Therapieerfolg. Herausnehmbarer Zahnersatz, festsitzender Zahnersatz oder ein Implantat? Nach eingehender Beratung finden wir gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung.

Was ist ein festsitzender Zahnersatz?

Stark beschädigte Zähne werden mit einer Krone versorgt. Ein ästhetisch einwandfreies Ergebnis ermöglichen Keramikkronen. Sie sehen wie eigene Zähne aus und werden individuell angepasst.

Sollte einmal ein Zahn verloren gehen und sind die benachbarten Zähne auch versorgungsbedürftig, ist eine festsitzende Brücke die richtige Entscheidung.

 

Überschrift Neu

Was ist ein Implantat?

Sind die Nachbarzähne weitgehend intakt, bietet sich ein Implantat an.

Das Einsetzen von Implantaten ist die fortschrittlichste Methode, um verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Implantate bestehen meist aus Titan. Der Körper erkennt Titan nicht als Fremdkörper. Ambulant, unter örtlicher Betäubung eingesetzt, bildet das Titan-Implantat nach der Einheilphase eine stabile Basis für neue Zähne.

Das Implantat funktioniert wie eine künstliche Zahnwurzel und bietet eine sicheres Fundament zur Befestigung von Kronen, Brücken und Prothesen. Implantatgetragene Zähne sehen aus wie die eigenen, denn in Form und Farbe werden sie der Zahnumgebung angepasst.

Die Vorteile sprechen für sich: hoher Tragekomfort, uneingeschränkte Kaufunktion und natürliches Geschmacksempfinden.

Was ist ein herausnehmbarer Zahnersatz?

Als Kombinationszahnersatz bezeichnet man die Verbindung von Kronen und Brücken mit Prothesen. Dadurch können die ästhetisch und funktionell unbefriedigenden Klammern durch stabile Halteelemente zwischen den Kronen und dem herausnehmbaren Teil ersetzt werden.

Als Prothesen bezeichnet man herausnehmbaren Zahnersatz. Dieser kann in einem Kiefer einige oder alle Zähne ersetzen, deshalb unterscheidet man zwischen Teil- und Totalprothesen. Teilprothesen halten sich mit Klammern an den noch vorhandenen Zähnen fest. Totalprothesen halten nur durch die Saugwirkung am Kiefer. Hier können flache Kieferknochen und ungünstig ansetzende Lippenbändchen den Halt sehr stark beeinträchtigen.

Sprechzeiten

Zu den folgenden Zeiten sind wir für Sie da:

  • Montag 08.00 Uhr – 14.00 Uhr
  • Dienstag 08.30 Uhr – 12.00 Uhr und 14.30 Uhr – 18.00 Uhr
  • Mittwoch nach Vereinbarung
  • Donnerstag 08.30 Uhr – 12.00 Uhr und 14.30 Uhr – 18.00 Uhr
  • Freitag 08.00 Uhr – 14.00 Uhr
  • Urlaub  14.08.2017 – 01.09.2017 

Notdienst-Hotline

An Wochenenden und an Feiertagen wählen Sie bitte die Notdienst-Hotline 01805-05 05 18.
Dort wird Ihnen die Notfallpraxis in Ihrer Nähe genannt. Aktuelle Angaben zum Zahnärztlichen Notdienst finden Sie hier.

Kontakt

  • Dr. Felicitas Dobbertin Zahnarztpraxis
  • Winsener Straße 59
  • 21077 Hamburg
  • 040-763 49 90
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!